Allgemeine Informationen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,

krogmann_weberals Schulleiterin begrüße ich Sie auch im Namen des Kollegiums und bedanke mich für ihr Interesse am Einstein-Gymnasium Potsdam.

Das Einstein-Gymnasium im Zentrum der Stadt Potsdam ist ein Ort gemeinsamen Lehrens und Lernens, für den sich Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern verantwortlich wissen. Diese Informationen sollen für alle Beteiligten Ratgeber und Begleiter sein und Antworten geben auf Fragen zum Schulangebot auf dem Weg zum Abitur. Schauen Sie auch auf all das, was sich jenseits des konventionellen Unterrichts an Aktivitäten und Projekten entwickelt hat.

Im Rahmen der Schulevaluation ergibt sich ein schulinternes Curriculum als Bestandteil des Schulprogramms. Über diese Entwicklung der Bildungs- und Erziehungsarbeit mit dem Ziel, Lernprozesse interessant, motivierend und effektiv zu gestalten, möchten wir Sie umfassend und anschaulich informieren.

Die Gesellschaft fordert neben fachlichen auch soziale Kompetenzen, wie z.B. Teamfähigkeit und zunehmend auch fremdsprachliche Kenntnisse. Im Einstein'schen Sinne geben die Fächer der Naturwissenschaften der Schule das prägende Profil. Mit der zweiten Fremdsprache Spanisch gibt es ein bilinguales Angebot im Fach Geschichte. Zudem werden bilinguale Projekte (Unterrichtsabschnitte) in englischer Sprache durchgeführt, z.B. in den Fächern Geografie, Musik, Informatik.

Ich wünsche Ihnen eine interessante und erfolgreiche Ausbildungszeit am Einstein-Gymnasium Potsdam.

Irene Krogmann-Weber
Schulleiterin


Bildungsangebot

1.Fremdsprache: 
2.Fremdsprache: 
3.Fremdsprache: 

Englisch
Spanisch oder Französisch
Latein (ab Kl. 9)
  Informatik als Pflichtfach ab Kl. 7
Oberstufe:  

Kurse mit erhöhtem Anforderungsniveau in fast allen Fächern
bilingualer Unterricht Geschichte/Spanisch

Zusätzlich:

Evangelischer oder katholischer Religionsunterricht

Weitere Informationen unter Fächerangebot.

 

Besonderheiten

  • Betonung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht durch zusätzliche Unterrichtsstunden
  • Teilnahme an Bundes-, Landes- und Städtewettbewerben (Big Challenge, Literatur/Vorlesetag, Mathematikolympiade, Jugend trainiert für Olympia, Biologie-Olympiade)
  • Durchführung des π-Tages, Teilnahme am Känguru-Wettbewerb, Biber-Wettbewerb Informatik mit allen Schülerinnen und Schüler (Bundes -und Landeswettbewerbe Informatik)
  • Informatik als reguläres Pflichtfach in den Klassenstufen 7 bis 9
  • Betriebspraktikum (in der 9. Klasse)
  • verstärkter Spanischunterricht (ab 7. Klasse) in Vorbereitung auf den bilingualen Unterricht in der Sekundarstufe II (Geschichte auf Spanisch)
  • Studienberatung in Zusammenarbeit mit der Universität Potsdam "Studium lohnt" und der Agentur für Arbeit
  • Vereine: Freundeskreis des Einstein-Gymnasiums e.V., Verein der Ehemaligen des Realgymnasiums und Einstein-Gymnasiums
  • Schuljahreshöhepunkte: Hoffest, Schulwettbewerbe, Projekt- und Wissenschaftstage, Theatertage, Weihnachts- und Benefizkonzerte, Chorfahrt/Probenlager der Schulband, Frühlingsball, Literaturclub, Sport- und Wandertage
  • naturwissenschaftlicher Tag und sprachwissenschaftlich-künstlerischer Nachmittag für die 6. Klassen
  • Mittagessen, Pausenversorgung, Schließfächer
  • aktuellste Schulinformation immer im Internet (u.a. Vertretungsplan) und am digitalen Informationsboard im Schulhaus
  • Kooperationsvertrag mit der Universität Potsdam, ALBA Berlin und dem PLC (Potsdamer Drachenbootverein)
  • Austauschprogramme u.a. mit Italien (siehe Einstein unterwegs)
  • Teilnahme am Nachfolger des Comenius-Projekts (Erasmus+)

 

Schulprogramm 2015 [als PDF]